Willkommen, Welcome, Bienvenue

Die Schneefallgrenze zeigte sich am Randen – von Stühlingen aus gesehen – noch einmal am Morgen des 12. April 2021.


Hinweise


Zur Info:

Unsere Wanderungen sind bis zur Aufhebung der Corona-Beschränkung leider nicht möglich. Wir informieren rechtzeitig, wenn es wieder losgeht.

Bis dahin empfehlen die individuellen Wandervorschläge unter „Chronik 21“ und freuen uns auch über entsprechende Tourenberichte von euch. 

Wir hoffen sehr, bald wieder gemeinsam auf Tour gehen zu können. Kommt gut durch die schwierige Zeit und bleibt gesund!


Frühjahrsputz auf den Wanderwegen

Wegewart Gerhard Kehl und das Vorstandstrio strahlten um die Wette, weil die große Anzahl von Helferinnen und Helfern gleich mehrere Einsatzorte ermöglichte… Lesen Sie weiter auf der Rubrik "Chronik 2021" mit Bildern!


Die für Samstag, 6. März, vorgesehene Mitgliederversammlung müssen wir coronabedingt leider verschieben. Die Alternative ist für Samstag, 19. Juni, 20 Uhr vorgesehen. Bitte merken Sie sich jetzt schon den Termin vor. Den Wanderplan 2021 sowie das Kinder- und Familienprogramm finden Sie unter der Rubrik "Wandern & Wanderwege" zum Herunterladen. Wann wir mit den Wanderungen und Veranstaltungen wirklich beginnen können, wird die Zukunft zeigen.


Download
Brief der Vorstandschaft, der das Jahr 2020 resümiert und einen Blick auf die kommenden Monate wirft.
brief zum wanderplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.0 KB

Schilder-Infos auf den Stühlinger Wanderwegen

An historisch markanten Stellen der Wanderwege auf den Gemarkungen der Gemeinde Stühlingen sind Info-Schilder aufgestellt worden. Unter der Rubrik Schilder-Infos werden nach und nach Informationen zur Beschilderung auf der web-site zu finden sein. Wer sich zu einer kleinen Wanderung inspirieren lassen will oder bei einem Spaziergang bereits auf ein Info-Schild gestoßen ist, kann hier zusätzliche Infos zur Thematik finden.



Aktionen


 

Corona zum Trotz planen wir unsere nächste Ausstellung. Es wird die 32. sein. „Schneider, Kleider und Geschichten“  beschäftigt sich aus historischer Sicht mit dem textilverarbeitenden Gewerbe in Stühlingen. Außerdem stehen typische Arbeitskleidung und Geschichten rund um Kleidung im Mittelpunkt. Wie immer wollen wir die dabei Bevölkerung einbeziehen.

Sie besitzen ein Kleidungsstück, mit dem Sie eine Geschichte verbinden? 

Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch und erzählen Sie! Gerne möchten wir Ihr Erinnerungsstück mit einem entsprechenden Text ausstellen. Wir sind gespannt auf kratzige Strumpfhosen, Petticoats, Fellmützen, Miniröcke, Motorradjacken, Kittelschürzen, Zweireiher und mehr!

 

Ansprechpartnerinnen sind Jutta Binner-Schwarz (07744 5629) und Antonia Albrecht (07744 5599).