Willkommen, Welcome, Bienvenue

Das Titelbild zeigt den Sonnenuntergang über Stühlingen  am 4. Juli von Schleitheim aus. 


Termine


August-Wandern mit dem Schwarzwaldverein

 

Der Schwarzwaldverein Stühlingen lädt im August zu folgenden Wanderevents ein. Dazu sind auch Gäste herzlich willkommen.

 

Sonntagswanderung auf den Selun

Am 9. August bietet sich interessierten Wanderern die Möglichkeit zu einer Bergwanderung in der Schweiz. Bernhard Burger führt die Tour auf den Selun (2204), einen der Churfirsten. Dabei sind 600 hm zu bewältigen. Die Wanderzeit beträgt ca. 4 Std.

SF, Ausweis und Rucksackvesper mitbringen.

Abfahrt: 7 Uhr in der Bahnhofstraße

Anmeldung und weitere Infos bei B. Burger 07744 1018

 

 

Sonntagswanderung

Am 16. August findet eine Tageswanderung am Hochrhein statt. Hans Meier führt die Wanderer vom kleinen malerischen Städtchen Kaiserstuhl zum Erdmannliloch, einer sagenumwobenen Höhle. Dazu hat H. Meier einige spannende Infos im Gepäck. Die Gehzeit beträgt ca. 4 Std.

SF, Ausweis und Rucksackvesper mitbringen.

Abfahrt: 10 Uhr in der Bahnhofstraße

Anmeldung bei H. Meier 0041 79680 4331

 

Mittwochswanderung

Wo die Steina entspringt

Am 19. August führt Ernst Albert interessierte Wanderer auf einer knapp dreistündigen Tour zur Quelle der Steina bei Sommerau und weiter nach Balzhausen. Die Wanderung endet wieder in Sommerau. 

Rucksackvesper wird empfohlen.

Anmeldung : E. Albert 07703 520

 

Vorschau:

26. August Mittwochswanderung zu den Roggenbacher Schlössern

28. August: AWW - Feierabendspaziergang

30. August: Sonntagswanderung Todtnauberg – Stübenwasen auf den  Spuren von Martin Heidegger.


Lesen Sie unter der Rubrik "Schürgarten" den Bericht über 20 Jahre Schürgarten und schauen Sie sich die Bildeindrücke von den drei Tagen an!



Presse in Zeiten von Corona:

https://www.badische-zeitung.de/naturfreunde-sind-auch-weiterhin-aktiv

 

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/stuehlingen/mit-einer-kleinen-traubeneiche-wollen-stadt-und-schwarzwaldverein-einen-beitrag-zur-aufforstung-leisten;art372620,10527889

 

https://www.badische-zeitung.de/kooperation-laeuft-auch-in-der-corona-krise 



Aktionen


Arbeitseinsatz 

Unter Berücksichtigung der Corona-Regeln wurde am Samstag kräftig zugepackt. Unser Wegewart Gerhard Kehl freute sich, zwölf Helferinnen und Helfer begrüßen zu können. Diese schickte er in vier Teams an die Arbeit. Ziele waren der Wanderweg zum Schloss ab Kloster und weiter bis zum Standort Ruckwald, das Gebiet rund um die Stühlinger Hütte sowie die Wutachflühen, die von zwei Seiten her angegangen wurden. Querliegende Bäume wurden entfernt, wucherndes Gestrüpp zurückgeschnitten und Wege gerichtet.

Um 13 Uhr trafen wir uns zum Corona-Grillen am neu gerichteten Grimmelshofer Rastplatz im Pfaffenholz. Der ist mit seiner Hütte nicht nur sehr schön geworden, sondern durch seine Geräumigkeit auch  bestens geeignet, um in den geforderten Abständen zu sitzen. 

Groß war die Freude darüber, Annemarie und Reiner erstmals seit der Grenzschließung wieder zu sehen! Sie hatten es sich nehmen lassen, beim Arbeitseinsatz dabei zu sein!

Die drei Mädels vom Grill danken allen Beteiligten fürs Helfen!


Aus dem Klettgauer Boten