willkommen - welcome - bienvenue

Im Museum Schleitheimertal befindet sich mit dem „Schleitheimer Bekenntnis“ (1527) eines der wichtigsten Zeugnisse der Geschichte der Täufer. Diese religiöse Gruppierung zählte zu den vier Reformationskirchen. Innerhalb der Täufer gab es viele Fraktionen und Strömungen. Ihnen allen war die Ablehnung der Kindstaufe gemeinsam. Die Täufer wurden wegen ihres Glaubens verfolgt, inhaftiert, viele getötet.

 

Im Rahmen von zwei Mittwochswanderungen führt uns Willi Bächtold am 17. Juli und am 31. Juli auf dem „Täuferweg“ im Randengebiet. Nun besteht im Vorfeld die Möglichkeit, im Rahmen einer Exkursion ins Emmental mit dem Schleitheimer Verein für Heimatkunde weitere wichtige Orte der Täufer zu besuchen. Diese findet am Samstag, den 15. Juni statt.

 

Auf dem Programm steht zunächst die imposante Mühle des Schleitheimers Erich Stamm in Huttwil. Danach geht es weiter nach Sumiswald. Auf dem Haslebacherhof wird das kleine Museum über den Täuferlehrer Hans Haslebacher (hingerichtet 1571) besichtigt. Die Führung übernimmt eine direkte Nachfahrin dieses Mannes.

 

Nach dem Mittagessen geht es zum Täufergefängnis im Schloss Trachselwald. Der Rest des Nachmittags gehört der Schaukarderei «Spycher Handwerk“. Nach der Führung bleibt noch Zeit, auf dem Hof die verschiedenen (Woll-)Tiere zu besichtigen, sich im Fabrikladen umzusehen oder sich im Restaurant zu verköstigen.

 

Abfahrt in Schleitheim ist um 7.00 Uhr, die Rückkehr ist auf ca. 20.00 Uhr geplant.

Info/Kosten/Anmeldung: Jutta Binner-Schwarz (07744 5629) bis spätestens 26. Mai.

seniorenwanderung

Der Schwarzwaldverein Stühlingen lädt am Mittwoch, den 5. Juni zu einer Seniorenwanderung ein. Es geht zu den Orchideen auf dem Lindenberg. Auf ebenen Wegen führt Martin Junginger in ca. 1,5 Std. über den Naturlehrpfad. Anschließend ist eine gemütliche Kaffeerunde im Cafe Weiler in Stühlingen geplant.

Der Start ist um 13 Uhr in der Bahnhofstraße.

Anmeldungen erwünscht an Martin Junginger Tel.o7746 2430 oder an Veronika Keller Tel. 0771 7969



Presse

Kooperation mit der Grundschule Weizen