willkommen - welcome - bienvenue

Dankeschön!

Das 45. Städtlefest ist schon wieder Geschichte. Wir bedanken uns

— beim ORGA-Team für seinen großen Einsatz

— bei unseren Helferinnen und Helfern rund um Schür, 

Schürgarten und Weinstand

— bei allen unseren Gästen von nah und fern


Nächster Arbeitseinsatz an Gelbe-Rauten-Wegen: 27. Juli !

 Am Samstag den 27. Juli wollen wir einen Teil unseres Wanderwegnetzes verbessern. Wir freuen uns über jeden Helfer. Arbeitsgeräte werden gestellt. Treffpunkt um 9.00 Uhr  in der Bahnhofstrasse bei der ev. Kirche. Ende des Arbeitseinsatzes ca. 12.30 Uhr.

 

Gerhard Kehl, Wegewart

 

Der Juli in der Vorausschau


17.7: Mittwochswanderung  Auf dem Täuferweg

Diesen Sommer können sich interessierte Wanderer zweimal mittwochs mit Willi Bächtold auf den Täuferweg begeben.

Am Mittwoch, den 17. Juli lädt der Schwarzwaldverein Stühlingen Mitglieder und Gäste ein, die 1. Etappe mit Willi Bächtold zu erwandern.

Die Abfahrt ist um 9 Uhr in der Bahnhofstraße. Ausweis, SF und Rucksackvesper mitbringen. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Std.

Infos bei Willi Bächtold 0041 52680 1347


20/21.7.: Wanderwochenende im Hochgebirge

Am Wochenende 20./21. Juli führt Helmut Burger eine gemeinsame hochalpine Wandertour der Schwarzwaldvereine Stühlingen und Bonndorf  im Schweizer Gebiet Chlariden-Scherhorn durch.Bei Interesse bitte sich umgehend bei Helmut Burger 07709 922 922 informieren und anmelden.


20.7.: Campus Galli-Fahrt

Am Samstag 20. Juli fahren wir zusammen mit dem Schwarzwaldverein Lenzkirch im Reisebus zum Campus Galli bei Meßkirch. Dort wird mit mittelalterlichen Methoden und Materialien eine Klosterstadt gebaut.

Alle für diesen Ausflug Angemeldeten sollten bitte pünktlich um 9.30 h an der Sparkasse bereit stehen. Dort hält der Bus mit unseren Freunden aus Lenzkirch und nimmt uns auf.

Der Ablauf ist leicht geändert: Wir fahren direkt zum Campus Galli und haben dort eine Führung in 2 Gruppen. Nach der Führung ist noch Zeit zur individuellen Besichtigung oder um eine Kleinigkeit zu essen, entweder Mitgebrachtes oder Eintopfsuppen, die es dort gibt (bei Flammkuchen am Wochenende vermutlich lange Wartezeiten) Weiter geht es dann nach Bärenthal an der Donau zum Kapellenblick. Dort werden wir ca. um 15.30/16 h sein und können je nach Gusto Kaffe/Kuchen, Eis oder etwas Herzhaftes zum Essen bestellen. Die Wirtin des Gasthauses wird uns durch die schöne Kapelle „Maria, Mutter Europas“ führen. Wer das nicht will, bleibt im Gasthaus oder auf der Terrasse und genießt den Ausblick. Der Fahrpreis beträgt 30 Euro und wird im Bus eingesammelt.

 Info: Antonia Kramer-Diem Tel. 07744/6907


21.7.: MIT BLICK AUF EIGER, MÖNCH & JUNGFRAU

Am Sonntag, den 21. Juli führt Andreas Mahler eine Gratwanderung in den Berner Voralpen. Ausgangsort ist Isenfluh. Mit der Gondel nach Sulwald. Rundwanderung über Höji Sulegg, Lobhörner. Auf die Wanderer warten herrliche Ausblicke auf Eiger, Mönch und Jungfrau. 

Die Abfahrt ist um 6 Uhr in der Bahnhofstraße. Fahrtzeit ca. 2 h. Die Wanderzeit beträgt ca. 6 Std. Für die 1100 hm ist eine gute Kondition erforderlich sowie Trittsicherheit – eine Schlüssel-Stelle (3m lange Felsquerung) T4 in der Schweizer Wanderskala. Ausweis, SF und Rucksackvesper mitbringen.

Infos bei A. Mahler 07744 919860


26.7. Feierabendspaziergang

Am Freitag, den 26. Juli findet der nächste „After-Work-Walk – Feierabendspaziergang zum Entspannen, kleine Geschichten inklusive“ statt. 

Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Schür oder um etwa 18.10 Uhr in Weizen bei der Halle/Schule. Information und Führung: Jutta und Gerhard Binner-Schwarz Tel. 07744 5629.






Presse

Kooperation mit der Grundschule Weizen